25 Jahre Leserhilfswerk


Briefmarke würdigt das Jubiläum

 

Als der Nordkurier im Advent 1992 einen kleinen Spendenaufruf veröffentlichte, um Mitmenschen in Not zu helfen, konnte niemand ahnen, dass jenes Weihnachtsfest den Beginn einer Erfolgsgeschichte markierte. Es war die Geburtsstunde des Leserhilfswerks. Seither haben Leser des Nordkurier durch ihre großzügigen Spenden mehrere Tausend Mitmenschen in Mecklenburg, Vorpommern und in der Uckermark in schwierigen Lebenssituationen unterstützt. Durch diese Hilfe mit Herz fanden viele ihrer Nachbarn wieder ins Leben zurück. Wenn das kein Grund zum Dankesagen ist!

Die Nordkurier Mediengruppe startete den Reigen der Feierlichkeiten mit einer Sonderbriefmarke „25 Jahre Leserhilfswerk“ in einer Auflage von 100 000 Stück sowie mit einem exklusiven Ersttagsbrief (Auflage: 400 Stück). Von jeder verkauften Marke fließen drei Cent an das Leserhilfswerk.

Die Spende soll bei einem großen Benefizkonzert am 20. November 2017 übergeben werden. Sichern Sie sich schon jetzt die Marke, mit der Sie zugleich Gutes tun.
 
04 Okt 2017 13:08

Helfen mit Herz

von Frank Wilhelm & Sirko Salka

Weihnachten 1992 starteten die Leser des Nordkurier [ ... ]

mehr
11 Aug 2017 12:11

 Den Besuchern des Marktkaufs verkürzte Straßenmusiker Albert Archut mit Weihnachtsliedern die [ ... ]

mehr